News

04 Jul 2024

Health and well-being: Innovation drivers in the technology and consumer goods industry

German article below

The fact that topics such as health, hygiene and well-being have taken on a central role in everyone’s everyday life, not least due to and during the COVID-19 pandemic, is now also reflected in the market figures for the technology and consumer durables industry. These three themes have proven to be important growth drivers in the industry, with sales of products from these areas exceeding the overall market for technical consumer goods (TCG). 

According to GfK Market Intelligence, these segments reached a total value of approximately USD 51.8 billion in 2023, representing year-on-year growth of 4 per cent, while the overall TCG market declined by 2.7 per cent in full year 2023. In particular, the emergence of smart devices, personal diagnostic tools and wearable health technologies highlights the consumer trend towards products that offer both convenience and comprehensive health management.

During the COVID-19 pandemic, demand for health and hygiene products increased dramatically. While this initial increase led to market saturation, the subsequent stabilisation has set the stage for slower but sustainable growth. 

Healthcare product segments, such as those for personal diagnostics, care products and wearables, continue to perform well. Despite a slight decline in sales of 3 per cent in personal diagnostics, this technological segment continues to play a key role for consumers in terms of personal health management. Wearables, including smartwatches and fitness trackers, also grew by 5 per cent, indicating a robust market for convenient health monitoring technologies. Devices that support healthier living, such as air fryers, air purifiers, etc., grew by a total of 3 per cent by 2023.

Effective utilisation of innovations

Consumers today have different perceptions of health and well-being, focusing on physical, internal and physiological health. This wide range of consumer priorities requires a wide range of products and services. 

For manufacturers, the key to capitalising on this trend is innovation. This includes developing smart devices with health monitoring capabilities that ensure a user-friendly design. By improving the user experience and expanding the product portfolio to include areas such as baby health, sleep monitoring and women’s health, manufacturers can meet the evolving needs of health-conscious consumers in all areas.

To meet market trends and consumer needs, the future of the tech and consumer durables industries will increasingly include products that focus on health and hygiene – a trend that will require manufacturers to innovate, evolve and adapt to capitalise on the growth opportunities available. Manufacturers that align their strategies with the evolving needs of consumers will be well positioned to take the lead in this dynamic and expanding market.

Graphic Download

Source for infographic: Source: GfK Market Intelligence Sales tracking period: 2022-2023. Personal diagnostics: blood pressure monitors, digital thermometers, bathroom scales, nebulisers. Lenses & care solutions: Contact lenses, spectacle lenses, eye drops, core wearables: smartwatches, wrist sports computers, health and fitness trackers. Health appliances:light therapy, food preparation: liquefiers, juicers/presses, hypoglycaemic rice cookers, electric cooking pots with steam, steam cookers, hot air fryers, water filters, air treatment. Baby Health & Safety: Baby Monitors.Tech & Durables Health Deck 2024 -NF

 

 

---- German article ----

Gesundheit und Wohlbefinden
Innovationstreiber in der Technologie- und Gebrauchsgüterindustrie

 

Dass Themen wie Gesundheit, Hygiene und Wohlbefinden nicht zuletzt durch und während der COVID-19-Pandemie eine zentrale Rolle im alltäglichen Leben eines jeden einzelnen eingenommen haben, spiegelt sich nun auch in den Marktzahlen der Technologie- und Gebrauchsgüterbranche wider. Denn diese drei Kategorien haben sich als wichtige Wachstumstreiber in der Branche erwiesen, wobei die Umsatzerlöse mit Produkten aus diesen Bereichen den Gesamtmarkt für technische Konsumgüter (TCG) übertreffen. 

Laut GfK Market Intelligence haben diese Segmente im Jahr 2023 einen Gesamtwert von ca. 51,8 Milliarden US-Dollar erreicht, was einem Wachstum von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, während der gesamte TCG-Markt im Gesamtjahr 2023 um 2,7 Prozent zurückgegangen ist. Insbesondere das Aufkommen von intelligenten Geräten, persönlichen Diagnostikinstrumenten und tragbaren Gesundheitstechnologien verdeutlicht den Trend der Verbraucher zu Produkten, die sowohl Komfort als auch ein umfassendes Gesundheitsmanagement bieten.

Während der COVID-19-Pandemie stieg die Nachfrage nach Gesundheits- und Hygieneprodukten drastisch an. Während dieser anfängliche Anstieg zu einer Marktsättigung führte, hat die anschließende Stabilisierung die Voraussetzungen für ein langsameres, aber nachhaltiges Wachstum geschaffen. 

Produktsegmente aus dem Gesundheitsbereich, wie solche zur persönlichen Diagnostik, Produkte zur Pflege und Wearables, entwickeln sich weiterhin gut. Trotz eines leichten Umsatzrückgangs von 3 Prozent im Bereich der persönlichen Diagnostik spielt dieses technologische Segment in Hinblick auf das persönliche Gesundheitsmanagement für die Verbraucher weiterhin eine wesentliche Rolle. Wearables, inklusive Smartwatches und Fitnesstracker wuchsen ebenfalls um 5 Prozent, was auf einen robusten Markt für komfortable Technologien zur Gesundheitsüberwachung hinweist. Geräte, die ein gesünderes Leben unterstützen, wie Heißluftfritteusen, Luftreiniger, usw., wuchsen bis 2023 um insgesamt 3 Prozent.

Effektive Nutzung von Innovationen

Die Verbraucher haben heute unterschiedliche Auffassungen von Gesundheit und Wohlbefinden, wobei sie sich auf die körperliche, innere und physiologische Gesundheit konzentrieren. Dieses breite Spektrum an Verbraucherprioritäten erfordert ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen. 

Für die Hersteller liegt der Schlüssel zur Nutzung dieses Trends in der Innovation. Dazu gehört die Entwicklung intelligenter Geräte mit Gesundheitsüberwachungsfunktionen, die ein benutzerfreundliches Design gewährleisten. Durch die Verbesserung des Benutzererlebnisses und die Erweiterung des Produktportfolios um Bereiche wie Babygesundheit, Schlafüberwachung und Frauengesundheit können die Hersteller den sich entwickelnden Bedürfnissen gesundheitsbewusster Verbraucher in allen Bereichen gerecht werden.

Um den Markttrends und Verbraucherbedürfnissen gerecht zu werden, wird die Zukunft der technischen und der Gebrauchsgüterindustrie zunehmend Produkte umfassen, die auf Gesundheit und Hygiene ausgerichtet sind – ein Trend, der von den Herstellern Innovationen, ständige Weiterentwicklung und Anpassungsfähigkeit verlangt, um die vorhandenen Wachstumschancen zu nutzen. Hersteller, die ihre Strategien an den sich entwickelnden Bedürfnissen der Verbraucher ausrichten, werden gut positioniert sein, um auf diesem dynamischen und expandierenden Markt die Führung zu übernehmen.

Grafik Download

Quelle für Infografik: Source: GfK Market Intelligence Sales Tracking Period: 2022-2023. Personal Diagnostics: Blood Pressure Monitor, Digital Thermometers, Personal Scales, Nebulizers. Lenses & Care solutions: Contact Lenses, Spectacle Lenses, Eyedrop Care Drops, Core Wearables: Smartwatches, Wrist Sport Computer, Health & Fitness Tracker. Health Appliances: Light Therapy, Food Preparation: Liquidisers, Juicers/Pressers, Hypoglycemic Rice Cooker, El. Cooking Pots with Steam, Food steamers, Hot Air Fryers, Water Filters, Air Treatment. Baby Health & Safety: Baby Monitors. Tech & Durables Health Deck 2024 –NF

Loading
until IFA 2024! Buy your ticket now