19 Apr 2024

Out of home focus triggers demand for tech products

German article below

The tech and durables sectors continue to recover. This trend is especially apparent in the SDA categories like hair care and consumer electronic categories like digital camera and headphone product categories, which have outperformed the market as a whole. Consumers are looking for products that not only elevate personal appearance but also enhance outdoor experiences. The products referred to are therefore not limited to use at home.

Increased travel activity ensures higher demand

Travel activity has certainly recovered in recent months. This is in line with the latest United Nations World Tourism Organization data, which shows a significant increase in tourist numbers in all countries compared to the last two years, even if they are still below pre-pandemic performance.  

The renaissance of travel and outdoor activities is generating demand for products that pay into a flexible lifestyle with a sense of aesthetics. For example, beauty tech categories recorded an upswing, with hair dryers growing by +2% year-on-year in 2023 as a whole and hair styling devices by +7% in value terms.

Graphicdownload

Audio products also boosted this trend: Consumers continue to value high-quality sound on the go for various activities such as phone calls, gaming, TV and streaming and, of course, listening to music. The headphones and headsets segment grew by 7% in 2023 compared to 2022. Another factor that has recently increased: Over-ear headphones in particular have been snapped up by the fashion industry and influencers as a fashion accessory. This means that not only performance but also design play a role.  

Photography benefits from boom in travel

The photography sector has also benefited from the travel boom and is increasingly catering to more discerning consumer groups. The average price of digital cameras has seen an upward trend over the years as buyers opt for higher-quality products. 

The category for digital cameras grew by +13% in 2023, with low sales in 2022 also contributing to this growth. This trend was seen in various segments, with action cameras and small photo printers standing out with growth of +24% and +12% respectively in 2023 compared to the previous year. The reason for this is obvious: It underscores a collective eagerness to capture and preserve quality moments, a trend that is likely to persist as travel and outdoor activities continue to regain

 

---- German article ----

Produkte für unterwegs bei Konsument:innen beliebt

 

Die Bereiche Technik und Konsumgüter erholen sich weiter. Besonders deutlich wird dieser Trend in den SDA-Kategorien wie Haarpflege sowie in der Unterhaltungselektronik wie Digitalkameras und Kopfhörer, die sich besser entwickelt haben als der Gesamtmarkt. Verbraucher:innen suchen also nach Produkten, die ihnen bei der Pflege und beim Styling nützen und nach solchen, die gerade outdoor und unterwegs punkten.

Gestiegene Reisetätigkeiten sorgen für höhere Nachfrage

Die Reisetätigkeit hat sich in den letzten Monaten durchaus erholt. Diese Beobachtung deckt sich mit den jüngsten „United Nations World Tourism Organization“-Zahlen, die im Vergleich zu den letzten beiden Jahren einen deutlichen Anstieg der Touristenzahlen in allen Ländern zeigen, auch wenn sie immer noch hinter dem Niveau vor der Pandemie zurückbleiben.  

Die Renaissance des Reisens und der Outdoor-Aktivitäten zieht eine Nachfrage von Produkten nach sich, die auf einen flexiblen Lebensstil mit Sinn für Ästhetik einzahlt. So verzeichneten beispielsweise die Kategorien für Beauty Tech dahingehend einen Aufschwung, dass Haartrockner im Gesamtjahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um +2 Prozent wuchsen, Haarstylinggeräte wertmäßig um +7 Prozent.

Grafikdownload

Auch Audioprodukte haben von dieser Entwicklung profitiert: Konsument:innen legen weiterhin auch unterwegs Wert auf hochwertigen Klang. Das beinhaltet diverse Möglichkeiten wie telefonieren, Gaming, TV und Streaming sowie natürlich Musikhören. Das Segment Kopfhörer und Headsets ist im Gesamtjahr 2023 um 7 Prozent gegenüber 2022 gewachsen. Ein weiterer Faktor, der sich jüngst verstärkt hat: Gerade Over-Ear-Kopfhörer wurden von der Fashion-Industrie und -Influencern als modisches Accessoire aufgegriffen. Somit spielt nicht nur die Leistung, sondern auch die Ästhetik eine Rolle.  

Fotografie profitiert vom Reiseboom

Auch der Sektor Fotografie hat vom Reiseboom profitiert und sich zunehmend auf anspruchsvollere Verbrauchergruppen eingestellt. Dabei hat der Durchschnittspreis für Digitalkameras über die Jahre einen Aufwärtstrend erfahren, weil sich die Käufer:innen für höherwertige Produkte entscheiden. 

Die Kategorie Digitalkameras wuchs 2023 um +13 Prozent, wobei die niedrigen Umsätze   im Jahr 2022 ebenfalls zu diesem Wachstum beitrugen.  Dieser Trend war in verschiedenen Segmenten zu beobachten, hervorzuheben sind Action-Kameras und kleine Fotodrucker, 2023 mit einem Wachstum von +24 Prozent bzw. +12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das unterstreicht das allgemeine Bedürfnis, wertvolle Momente festzuhalten und zu verewigen – ein Trend, der sich wahrscheinlich fortsetzen wird, da Reisen und Outdoor-Aktivitäten weiter zunehmen.

Über die Kooperation:  

Auf Basis einer Partnerschaft zwischen GfK, gfu und IFA Management informieren wir Sie in regelmäßigem Turnus über Marktentwicklungen und Trends aus der Consumer Electronics und Home Appliances Branche. Interessante Insights, aktuelle Marktzahlen, Consumer Trends und vieles mehr erhalten Sie professionell aufbereitet aus den Quellen der drei kompetenten Partner.

Loading