25. Juli 2023

Warm-Up-Einblicke: Neudefinition von Verbraucherentscheidungen im Zeitalter der Polykrisen!

In seinem Vortrag auf der IMB-Veranstaltung der IFA am 6. Juli in Berlin gab Norbert Herzog, Head of Global Strategic Insights bei der GfK, einen Einblick in die dynamische Verbraucher- und Marktlandschaft vor dem Hintergrund einer Polykrise. 

 

Herzog gab Einblicke in die beeindruckende Umsatzentwicklung im Bereich Consumer Tech im Jahr 2023, die das Niveau vor der Pandemie übertrifft.  

Er beleuchtete die Schlüsselfaktoren für diesen Erfolg und hob die Bedeutung des Vertrauens in Marken, der Nachhaltigkeit und eines kundenorientierten Ansatzes hervor, der auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten ist. Diese kritischen Erfolgsfaktoren haben das Verbraucherverhalten maßgeblich beeinflusst und die aktuelle Marktlandschaft geprägt. 

 

 

Herzog sprach auch über die Kreislaufwirtschaft, ihre Bedeutung und Auswirkungen.  

 

In seinem Vortrag klärte Herzog uns über die sich entwickelnde Dynamik der Verbraucherentscheidungen auf. Seine Erkenntnisse halfen uns zu verstehen, wie Marken proaktiv auf die sich ändernden Erwartungen bewusster Verbraucher reagieren können, indem sie Vertrauen und Transparenz fördern. Durch den Aufbau dieser wesentlichen Elemente können Marken den sich wandelnden Anforderungen des Marktes wirksam begegnen und langfristige Beziehungen zu ihren Kunden aufbauen.